Japanisches Okara-Hamburger Steak-Wafu Hamburger Steak

Wafu Hamburg Steak mit Okara ist ein leckerer japanischer Hamburger-Patty aus Sojapulpe, und er ist wirklich köstlich! Die Zugabe von Okara macht ihn noch weicher und saftiger und verbessert den Gesamtgeschmack und die Textur.

Zutaten: 

8 Hamburger-Steaks

Sauce

  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Mirin
  • 2 EL Sake
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Kombu-Pulver
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Zwiebel

 

Anleitung:

1. Zwiebel hacken.

2. 40 g Okara-Pulver in 160 ml Wasser in einer Schüssel einweichen.

 

3. Gehackte Zwiebel, 400 g Hackfleisch, 2 Eier, Kombu-Pulver, getrocknetes Okara-Pulver, Salz und Pfeffer zur Schüssel hinzufügen.

 

4. Alles gut vermengen.

5. Öl in die Pfanne geben, die Mischung zu Patties formen. Jede Seite 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze grillen. Sie können ungefähr 8 Patties formen.

6. Die gehackte Zwiebel mit dem verbleibenden Öl in der Pfanne andünsten, bis sie braun wird. Wenn das Öl es nicht ausreicht, mehr Öl oder Butter hinzufügen.

7. Sojasauce, Mirin, Sake, Zucker, Zitronensaft und Kombu-Pulver hinzufügen.

8. Die Sauce über die Patties geben.

Guten Appetit!

Zurück zum Blog